Beziehungsprobleme - EFT - Beate Schmidt
 
 

Der Weg zu einer glücklichen Beziehung beginnt mit einem Gespräch!

Die meisten Probleme oder Situationen, die als belastend empfunden werden, entstehen in Beziehungen zu anderen Menschen, in der Familie, in der Partnerschaft, im Berufsleben.

Jeder von uns ist in Systeme eingebunden, sei es in der Familie, in der Ehe oder am Arbeitsplatz. Von diesen Beziehungen wurden und werden wir beeinflusst, und wir beeinflussen sie wiederum selbst durch unsere Aktionen und Reaktionen.

Aufgrund dieser Beziehungen bilden sich bestimmte Verhaltensmuster aus. Diese Verhaltensmuster schleifen sich ein und werden zur Gewohnheit. Sie beeinflussen uns und unseren Umgang mit anderen Menschen.

Die weniger guten bzw. wenig förderlichen Muster können sich störend auf unsere Beziehungen auswirken und hindern uns mitunter daran, stabile Beziehungen aufzubauen in denen wir uns wohl fühlen. Wir fallen immer wieder auf einen bestimmten Typ herein, der uns nicht gut tut, wir bleiben in Beziehungen, die schädlich sind, wir trauern einer vergangenen Beziehung hinterher und können uns nicht lösen.

Die systemische Beratung / Therapie zielt darauf ab, einen anderen Blickwinkel einzunehmen. Dadurch ist es uns möglich, anders zu handeln.
Ich unterstütze Sie dabei, diese eigenen Ressourcen zu finden und zu nutzen. Im partnerschaftlichen Dialog betrachte ich Sie als Experten für Ihre Lebensgestaltung und unterstütze Sie bei der Entwicklung neuer, hilfreicher Sichtweisen und oft ungeahnter Potentiale.

Für folgende Beschwerden ist die systemische Beratung hilfreich:

  • Alle Formen von Beziehungsproblemen und die Folgen
  • Schuldgefühle
  • Aggressionen, Wut
  • Angst, Zwang
  • Mangelnder Selbstwert
  • Entscheidungsfindung
  • Berufliches Coaching